Minikabel als Backbonekabel zum Einblasen im Zubringernetz in Mikrorohre mit Rohrinnendurchmesser von 15 mm bei Mikrorohr 20/15. Optimiert für lange Längen und zum Verlegen auf Kabeltrassen

verseilte, zweilagige gebänderte Bündeladerkonstruktion (SZ- Verseilung) mit zentralem Stützelement (GFK), zwei Lagen mit 24 Bündeladern zu je 12 Fasern, Bündeladern mit Gel gefüllt, i Bündeladern und Glasfasern eingefärbt

Farbfolge entsprechend Farbcode (DIN VDE 0888, Teil 3)

Farben: 1- rot; 2- grün; 3- blau; 4- gelb; 5- weiß; 6- grau; 7- braun; 8- violett; 9- türkis; 10- schwarz; 11- orange; 12- rosa bzw. pink

mit Zugentlastungselementen (Armidgarne), Halogenfrei

Außendurchmesser von ca. 10,4 mm

abriebfeste Beschriftung des Kabelmantels in Abständen von 1 m wie folgt: Herstellerkennzeichnung,
Bezeichnung,
Anzahl Bündel und Faserzahl 24×12,
Faserqualität gemäß ITU G652.D,
Metrierung,
Chargennummer Mit Aufdruck: Komm.Pakt.Net.

Kabelgewicht max. 85kg je km

Lieferlänge nach Abruf in Trommeln an einem Stück

Lieferung auf verschalten, unbehandelten Einwegtrommeln

gute Beständigkeit gegen Öl, Benzin, Säuren und Laugen

runder, schwer verformbarer, stabiler Kabelquerschnitt

Temperaturbeständigkeit bei:
Transport: -30°C bis +70°C,
Lagerung -20°C bis +70°C,
Installation: -15°C bis +60°C,
Betrieb: -20°C bis +60°C,

Zugkraft Verlegung min. 1500N.

Standard Faser

Minikabel als Backbonekabel zum Einblasen im Zubringernetz in Mikrorohre mit Rohrinnendurchmesser von 15 mm bei Mikrorohr 20/15. Optimiert für lange Längen und zum Verlegen auf Kabeltrassen

verseilte, zweilagige gebänderte Bündeladerkonstruktion (SZ- Verseilung) mit zentralem Stützelement (GFK), zwei Lagen mit 24 Bündeladern zu je 12 Fasern, Bündeladern mit Gel gefüllt, i Bündeladern und Glasfasern eingefärbt

Farbfolge entsprechend Farbcode (DIN VDE 0888, Teil 3)

Farben: 1- rot; 2- grün; 3- blau; 4- gelb; 5- weiß; 6- grau; 7- braun; 8- violett; 9- türkis; 10- schwarz; 11- orange; 12- rosa bzw. pink

mit Zugentlastungselementen (Armidgarne), Halogenfrei

Außendurchmesser von ca. 10,4 mm

abriebfeste Beschriftung des Kabelmantels in Abständen von 1 m wie folgt: Herstellerkennzeichnung,
Bezeichnung,
Anzahl Bündel und Faserzahl 24×12,
Faserqualität gemäß ITU G652.D,
Metrierung,
Chargennummer Mit Aufdruck: Komm.Pakt.Net.

Kabelgewicht max. 85kg je km

Lieferlänge nach Abruf in Trommeln an einem Stück

Lieferung auf verschalten, unbehandelten Einwegtrommeln

gute Beständigkeit gegen Öl, Benzin, Säuren und Laugen

runder, schwer verformbarer, stabiler Kabelquerschnitt

Temperaturbeständigkeit bei:
Transport: -30°C bis +70°C,
Lagerung -20°C bis +70°C,
Installation: -15°C bis +60°C,
Betrieb: -20°C bis +60°C,

Zugkraft Verlegung min. 1500N.

Standard Faser