Druck und Flow Test

  • Der Drucktest dient zur Beurteilung, ob die verlegten Rohren korrekt mit Verbindern bzw. druckfesten Endkappen versehen sind und somit wasserdicht und beblasbar sind. Der maximale Einblasdruck ist mit 10 bar definiert.
  • 5 Minuten 10 bar, Druckabfall maximal 0,5 bar
  • Die Prüfung hat bei 100 % der Rohre zur erfolgen.
  • Der Flow Test dient zur Überprüfung, ob die Rohre ihren korrekten Querschnitt aufweisen, der zum Einblasen der Mikrokabel notwendig ist. Querschnittsveränderungen können auf Material-, Verlegemangel bzw. auf Vertauschungen an Verbindungsstellen hinweisen.
  • Prüfung Stichproben aller nicht im Erstausbau mit Kabeln belegten Rohre, die im Erdreich abgelegt sind. Sollten die Stichproben zu Beanstandungen führen, behält sich der Auftraggeber weitere Prüfungen vor.

Druck und Flow Test

  • Der Drucktest dient zur Beurteilung, ob die verlegten Rohren korrekt mit Verbindern bzw. druckfesten Endkappen versehen sind und somit wasserdicht und beblasbar sind. Der maximale Einblasdruck ist mit 10 bar definiert.
  • 5 Minuten 10 bar, Druckabfall maximal 0,5 bar
  • Die Prüfung hat bei 100 % der Rohre zur erfolgen.
  • Der Flow Test dient zur Überprüfung, ob die Rohre ihren korrekten Querschnitt aufweisen, der zum Einblasen der Mikrokabel notwendig ist. Querschnittsveränderungen können auf Material-, Verlegemangel bzw. auf Vertauschungen an Verbindungsstellen hinweisen.
  • Prüfung Stichproben aller nicht im Erstausbau mit Kabeln belegten Rohre, die im Erdreich abgelegt sind. Sollten die Stichproben zu Beanstandungen führen, behält sich der Auftraggeber weitere Prüfungen vor.