Die Erdung darf vom beauftragten Tiefbauunternehmen nur unter Aufsicht einer Elektro-Fachkraft bzw. einer Blitzschutz-Fachkraft verlegt und montiert werden. Der zuständige Elektriker unterschreibt und bestätigt die richtige Verlegung der Erdungsanlage auf dem Inbetriebsetzungs-Vertrag des EVU unter der Einhaltung aller geltenden Vorschriften und behördlichen Verfügungen sowie den anerkannten Regeln der Technik, insbesondere nach DIN VDE Normen, den Technischen Anschlussbedingungen und den sonstigen besonderen Vorschriften des jeweils zuständigen Netzbetreibers

Die Erdung darf vom beauftragten Tiefbauunternehmen nur unter Aufsicht einer Elektro-Fachkraft bzw. einer Blitzschutz-Fachkraft verlegt und montiert werden. Der zuständige Elektriker unterschreibt und bestätigt die richtige Verlegung der Erdungsanlage auf dem Inbetriebsetzungs-Vertrag des EVU unter der Einhaltung aller geltenden Vorschriften und behördlichen Verfügungen sowie den anerkannten Regeln der Technik, insbesondere nach DIN VDE Normen, den Technischen Anschlussbedingungen und den sonstigen besonderen Vorschriften des jeweils zuständigen Netzbetreibers