Die Abkürzung steht für die Gesamtheit aller mit Glasfasertechnologie ausgestatteten Netze. Das X steht als Platzhalter für den Punkt, bis zu dem die Glasfaser auf der letzen Meile in Richtung Kunden verlegt wird. Es werden grundsätzlich drei Varianten unterschieden: FTTC (Fibre to the Curb) bedeutet, dass die Glasfaser bis zum Bordstein reicht. FTTB (Fibre to the Building) bedeutet, dass die Glasfaser bis zum Gebäude reicht. Bei FTTH (Fibre to the House) reicht die Glasfaserleitung bis in die Wohnung.

Die Abkürzung steht für die Gesamtheit aller mit Glasfasertechnologie ausgestatteten Netze. Das X steht als Platzhalter für den Punkt, bis zu dem die Glasfaser auf der letzen Meile in Richtung Kunden verlegt wird. Es werden grundsätzlich drei Varianten unterschieden: FTTC (Fibre to the Curb) bedeutet, dass die Glasfaser bis zum Bordstein reicht. FTTB (Fibre to the Building) bedeutet, dass die Glasfaser bis zum Gebäude reicht. Bei FTTH (Fibre to the House) reicht die Glasfaserleitung bis in die Wohnung.