Das Bundesförderprogramm macht keine Vorgaben,  welche die Durchführung von Planung und Bau auf der Basis eines Auswahlverfahrens ausschließen würde. In diesem Fall stellt der Vertragsschluss mit dem Generalunternehmer den Maßnahmenbeginn im Betreibermodell dar. Für den Netzbetrieb und den Bau sieht das Betreibermodell weiterhin grundsätzlich zwei getrennte Auswahlverfahren vor.

 

Das Bundesförderprogramm macht keine Vorgaben,  welche die Durchführung von Planung und Bau auf der Basis eines Auswahlverfahrens ausschließen würde. In diesem Fall stellt der Vertragsschluss mit dem Generalunternehmer den Maßnahmenbeginn im Betreibermodell dar. Für den Netzbetrieb und den Bau sieht das Betreibermodell weiterhin grundsätzlich zwei getrennte Auswahlverfahren vor.