Pressemitteilungen

Start des Breitbandausbaus in Waldstetten

Auch die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Waldstetten (Ostalbkreis) dürfen sich zukünftig auf hohe Datenübertragungsraten freuen. Mit dem offiziellen Spatenstich startete das Ausbauprojekt, durch das landwirtschaftliche Außengehöfte, Bildungseinrichtungen sowie rund 150 private Haushalte mit Glasfaser versorgt werden können. Unterstützt wird die Gemeinde von Komm.Pakt.Net und dem Breitband-Kompetenzzentrum Ostalbkreis, die Versorgung mit Telefonie, Internet und Fernsehen erfolgt durch die GmündCOM.

Die beantragte Fördersumme des Projektes liegt bei 4,645 Millionen Euro. Dabei erhält die Gemeinde eine Förderung von 90 Prozent, die sich aus einem Zuschuss des Bundes in Höhe von 2.322.547 Millionen Euro und des Landes in Höhe von 1.858.038 Millionen Euro zusammensetzt.

Breitbandausbau in der Gemeinde Waldstetten

Foto: © Gemeinde Waldstetten

Komm.Pakt.Net KAöR

Neue Str. 40

89073 Ulm